Ich Tanze mein leben

  Startseite
  Archiv
  Verlassen
 
  Gebrochen
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   ronja
   chiara
   yase
   Kyo
   CLara
   M.o.n.s.t.e.r
   Knuddels
   
   





http://myblog.de/meereswelle

Gratis bloggen bei
myblog.de





" ALso, es ist ungefähr so", sagte Decker: " Du wachst mitten in der Nacht auf und hast brennenden Durst auf ein glas Milch. Du stolperst aus dem Bett, stößt dir im Dunkeln die Zehen, schreist vor Schmerz und humpelst zum Kühlschrank. Du machst ihn auf, und das Licht strahlt hell. Du bist gerettet, Dann faltest du den Milchkarton auf, atmetest tief ein und setzt ihn an die Lippen. Aber -irrgh!- die Milch ist sauer. Du faltest den Karton zu und stellst ihn wieder in den Kühlschrank. Es ist wieder dunkel. Aber auf dem Weg zu dienem leeren, kalten BEtt, denkst du dir: Moment mal, vielleicht war die MIlch gar nicht schlecht. Und ob ich immer noch durst habe? ALso machst du kehrt und gehst zurück zum Kühlschrank. Das Licht wärm dich aufs neue. Du nimmst einen SChluck, und, bäh, sie ist immer noch sauer. Das ist für mich das perfekte Bild für praktisch aller BEziehungen, die ich je hatte."

 

 

Lange her als das lied bekannt wurde. Ich liebe es =) und es für mich zeitl

 

14.1.08 19:52


mario winans - i don't wanna know

26.1.08 12:37





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung