Ich Tanze mein leben

  Startseite
  Archiv
  Verlassen
 
  Gebrochen
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   ronja
   chiara
   yase
   Kyo
   CLara
   M.o.n.s.t.e.r
   Knuddels
   
   





http://myblog.de/meereswelle

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ausland?!

wie wäre es mit ein jahr spanien? England? Australien?
Ach´=) meeeeeeeeeeeensch mir würden drei Monate vielleicht auch reichen. ich werde es bestimmt irgendwann machen. EInfach weg =) Alles sehen.....................

 

29.1.09 19:24


schreiben eine art möglichkeit dinge zu Vermitteln und auszudrücken. Trotzdem habe ich immer nicht annährend das gefühl, dass das was ich aufschreibe auch das ist was ich meine und doch lese ich mir Dinge von früher durch und verstehe sie teilweile erst jetzt besser als damals als ich sie geschrieben habe. Die Zeit vergeht einfach so schnell. Dieses Jahr werde ich 18 .. Manchmal verändern sich Dinge und ich habe das gefühl ich bekomme das alles gar nicht mit. Eigentlich bemerkt man es auch erst wenn man darüber nach denkt. Wahrscheinlich sind neue Dinge dafür da das man nicht an das alte denkt. In der Liebe ist das wohl nicht so. Mehr kleine Dinge die mit großer Beudeutung schritt für schritt etwas in deinem Leben verändert haben. So ist es und das wird wohl immer so weiter gehen ohne das du es ändern kannst.  Ich glaube über sollche Dinge sollte man sich keine Gedanken machen, wo würde das hin führen? Auch wenn du denkst dein Leben würde sich nie ändern, plötzlich bist du dann wahrscheinlich 26 und Mutter. .. So Weise Sprüche aus einem Mund einer 17 Jährigen wär hätte das gedacht? Ach die Musik, Die Musik lässt Erinnerung hoch kochen irgendwie bekommt man bei manchen Songs so ein bestimmtes Gefühl. Von Sehnsucht,von Vermissen an das alte, an das was früher war und nicht mehr ist, Ich vermisse oft so viele Dinge und bin doch irgendwie dankbar das sich Dinge ändern und so wie es jetzt ist so ist es gut. Irgendwo ist man glücklich und irgendwo ist das wohl auch berechtigt. Schließlich hat man Freunde, Familie und man ist gesund hat essen ein  Dach über den Kopf. Und vielleicht wird man auch von jemanden geliebt mit dem man zusammen ist. Ja man ist berechtigt glücklich zu sein und wenn ihr mich fragt ist man nicht nur dazu berechtigt sondern man sollte glücklich sein, für jeden Tag den man erleben darf.

21.1.09 21:55


Wann fängt das leben an das ich mit dir leben kann, wann kommt die golden zeit...

man wird älter, man wächst, vielleicht wächst man an Erfahrung vielleicht wird man klüger, vielleicht reift man ,vielleicht wird man erfahrerner. Vielleicht aber passiert das alles aber ändert wird es nichts .

 Aber wahrscheinlich kann man einfacher handeln,du hast Erfahrung du kennst Dinge und kannst vielleicht kontrollieren was passieren wird?

aber kannst du es wirklich ?

du stehst immer vor der frage was ist richtig, was ist falsch? wann redet man über gefühle? und wann sollte man se erleben und überleben?

----------------------------------------------------

 Vielleicht haben wir uns überschätzt
Gehofft das aus den Differenzen Liebe wächst
Doch ich weiß nicht ob das reicht
Wieviel Zeit uns noch bleibt
Es kommt wie es kommen muss
Doch wenn es sein muss, kämpf ich bis zum Schluss

Wir haben uns überschätzt
Wir haben gehofft das aus Differenzen noch Liebe wächst
Wie haben befürchtet das irgendwann alles kommt wie es muss
Und doch kämpfen wir Beide noch bis zum Schluss

28.10.08 22:01


Kann ich im Herzen heiße Wünsche tragen?
.........Dabei des Lebens Blütenkränze sehn,
.........Und unbekränzt daran vorübergehn,
.........Und muss ich trauernd nicht in mir verzagen?
.........
.........Soll frevelnd ich dem liebsten Wunsch entsagen?
.........Soll mutig ich zum Schattenreiche gehn?
.........Um andre Freuden, andre Götter flehn,
.........Nach neuen Wonnen bei den Toten fragen?
.........
.........Ich stieg hinab, doch auch in Plutons Reichen,
.........Im Schoß der Nächte, brennt der Liebe Glut,
.........Daß sehnend Schatten sich zu Schatten neigen.
.........
.........Verloren ist, wen Liebe nicht beglücket,
.........Und stieg er auch hinab zur styg'schen Flut,
.........Im Glanz der Himmel blieb er unentzücket.
17.10.08 23:13


UndEsWarAndersRum

 Sieben Monate später.....

    und ich frage dich kennst du mich?

         was ist das ?

                   das ?

Ich sitze hier und fange an wieder zu schreiben, zu schreiben mit einem Satz der beginnt wie der letzte endete.

 

           Was bedeutet das King Kong Gesetzt

In diesem Land

In diesem Land mit dem Wald Brand

Was bist du so behindert verdammt?

Ich schreibe dir das und sage dir geh weg

Geh weg

Von diesem Land

Der Effekt ist versteckt

Der Dreck ist weg

Eine Zeile, Zwei Zeilen, Drei Zeilen

Bei drei bin ich dann weg

Vergessen wirst du mich nicht

scheiße?

Zieh es an die Wand wie ein Brand

 Was ist bloß die stille

Die da in dir drin mich inspiriert ?

Was bedeutet für dich ein Fick wenn du dich selbst verschenkst,

mich weg schickst und dann verletzt bist

Bei drei bin ich weg

Frag dich selbst was du mir verdankst

Zieh das an die Wand wie ein Brand

Und  Bang um den verdammten Rang

Das Leben ist ausgereizt und das hier ist dein Preis!

Vielen Dank

...............

kennst du das wenn etwas passiert ist? 

etwas passiert ist und es macht klick und bumm?

6.10.08 19:16


Mein Herz

Es ist schwer

Es tut mir leid

Ich spüre die Anwesenheit

Die Abwesenheit

Nicht einfach sein

So viele Schranken

Schrei

Meine Freiheit

Mein Egoismus mein Ich

frisst mich

Vergiss es

Im wechsel

das Glück

Das Unglück

So viele Worte

Stille

Es frisst mich

Fühlen

versinken

nichts kennen

 

 

 

und ich frage dich kennst du mich?

 

 

 

 

 

 

2.3.08 22:10



Seit dreißig Jahren versuche ich nachzuweisen, daß es keine Kriminellen gibt, sondern normale Menschen, die kriminell werden.

Auch Umwege erweitern unseren Horizont.


Wer vor seiner Vergangenheit flieht, verliert das Rennen.

Gemeinsame Erinnerungen sind manchmal die besten Friedensstifter.

Der Kluge ärgert sich über die Dummheiten, der Weise belächelt sie
2.3.08 21:36


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung